Festwoche der evangelischen Kirchenmusik

Torgau gilt als Wiege der evangelischen Kirchenmusik. Der Torgauer Kantor und Freund Martin Luthers, Johann Walter gründete hier die erste bürgerliche Kantorei, die zum Vorbild des lutherischen Kantoreiwesens wurde. Gute und anspruchsvolle Kirchenmusik wird auch heute noch in Torgau gepflegt. Ein Höhepunkt im Jahresprogramm ist schon seit Anfang der 1980-er Jahre die Festwoche der evangelischen Kirchenmusik im Juni mit der Orgelnacht als Höhepunkt jeweils am Freitag. Die Konzerte mit hochkarätigen Künstlern finden in der Stadtkirche oder in der Schlosskirche statt.

38. Torgauer Festwoche der Kirchenmusik

So, 28. Juni 2020 | 18:00 Uhr | Stadtkirche St. Marien | J.S.Bach BWV 21 Ich hatte viel Bekümmernis Kyrie und Gloria aus Messe in h-Moll

Mi, 1. Juli 2020 | 19:30 Uhr | Schlosskirche | Das Besondere Konzert Bob van Asperen, Cembalo, Thomas Pietsch, Violine

Fr, 3. Juli 2020 | 20:00 Uhr | Stadtkirche St. Marien | 29. Torgauer Orgelnacht amarcord Vogler-Quartett, Joachim Schäfer, Ekkehard Saretz

So, 5. Juli 2020 | 17:00 Uhr | Stadtkirche St. Marien | Thomanerchor, Gotthold Schwarz

Tickets erhältlich im Torgau-Informations-Center, Tel.: 03421 70140!