NABU-Naturschutzstation Biberhof Torgau

Bildungszentrum für Natur und Umwelt am Großen Teich Torgau

Unmittelbar vor den Toren der Stadt Torgau liegt wie ein grüner Gürtel um den größten Teich Sachsens das Naherholungs- und Naturschutzgebiet „Großer Teich Torgau“. Der vor 500 Jahren für die Fischwirtschaft des kurfürstlichen Hofes angelegte Teich ist ein bedeutendes Brut- und Rastgebiet für viele Vogelarten.
Inmitten dieses natürlichen Idylls, direkt am Großen Teich, hat die Naturschutzstation „Biberhof Torgau“ des NABU Landesverbandes Sachsen e. V. ihren Sitz.

Von Kindern und Jugendlichen, die die Station im Rahmen von Wander- und Projekttagen besuchen, über Ornithologen und Artspezialisten, die sie für Fachtreffen nutzen, bis hin zu Ausflugsgruppen, Spaziergängern und spontanen Besuchern ist jeder im Biberhof herzlich willkommen.

Auf gemeinsamen Exkursionen ins Teichgebiet und in das nahegelegene Biberrevier erkunden, beobachten und bestimmen Besucherinnen und Besucher die Tier- und Pflanzenwelt. Artenkenntnis, ökologische Zusammenhänge sowie praktische Maßnahmen und Konflikte im Naturschutz werden ihnen unterdessen altersgerecht vermittelt. Zudem erfahren sie bei Vorträgen und Projektveranstaltungen mehr zu aktuellen Natur- und Umwelthemen. Eine umfangreiche Ausstellung von Tierpräparaten, Nistkästen und -hilfen, zahlreiche Naturliteratur im Haus und ein naturnaher Garten mit einem Lehmbackofen ergänzen die Angebote der Station.

Ein Veranstaltungshöhepunkt ist das Herbstfest im Biberhof, das jedes Jahr am ersten November-Wochenende im Rahmen des Abfischens des Großen Teiches stattfindet.

Öffnungszeiten:

Geöffnet:
Montag – Freitag 9:00 – 14:00 Uhr
Samstag – Sonntag nach Absprache

Adresse:

Dahlener Straße 19
04860 Torgau
Telefon: 03421 902703 /
0176 12333145
www.biberhof.nabu-sachsen.de
biberhof.torgau@nabu-sachsen.de

Eintrittspreis:

Eintritt:
frei