Kleine Galerie im Freihaus

Präsentation Bildender Kunst in einem der ältesten Häuser der Stadt

Traditioneller Schwerpunkt der Arbeit des Torgauer Kunst- und Kulturvereins Johann Kentmann e.V. ist die Organisation von Ausstellungen. Die mit jeder Ausstellung verbundene Vernissage ermöglicht den direkten Kontakt zum Künstler. „Kultur lebt immer dort weiter wo die Menschen selbst gestalten“. Diese Ziele werden von fünf Arbeitsgruppen (Kinder und Erwachsene) – Dichter, Fotografen, Maler, Tänzer – in Ausstellungen, Gesprächsabenden, Lesungen, Tanzveranstaltungen und Workshops auf das Kreativste umgesetzt. Der Verein bedient viele kulturelle Interessen und betreibt 19 weitere Galerien im Landkreis Nordsachsen. Im Vereinsdomizil, einem der ältesten Häuser der Stadt Torgau gibt es die zwei Dauerausstellungen „Der Torgauer Stadtphysikus Johann Kentmann“ und „Samuel Hahnemann und die Homöopathie“ zu besichtigen.

Sonderausstellungen ergänzen das umfangreiche vom Torgauer Kunst- und Kulturverein Johann Kentmann e.V. geschaffene kulturelle Angebot.

Öffnungszeiten:

Geöffnet:
Dienstag – Freitag I 10:00 – 17:00 Uhr
ab 31. März
Dienstag – Freitag I 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag I 14:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Adresse:

Pfarrstraße 3
04860 Torgau
Telefon: 03421 713583
www.kleine-galerie-torgau.de
info@kleine-galerie-torgau.de

Eintrittspreis:

Eintritt:
frei