1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
English
RSS Icon
Kopfgrafik 1

Torgau-Informations-Center
Markt 1
D-04860 Torgau

Telefon: (03421) 7014-0
Telefax: (03421) 7014-15
E-Mail: info(at)tic-torgau.de

Öffnungszeiten Ostern - Oktober
Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr / Sa, So, FT: 10:00 - 16:00 Uhr

Winter-Öffnungszeiten hier

 

Sie befinden sich hier: Torgau erleben » Historische Altstadt » Renaissance 

Renaissance-Stadt Torgau

Torgauer Marktplatz

Renaissance-Rathaus auf dem Marktplatz

Schloss Hartenfels

Schloss Hartenfels

„Torgaus Bauten übertreffen an Schönheit alle aus der Antike, selbst der Tempel des Königs Salomo war nur aus Holz“, sagte Martin Luther vor fast 500 Jahren. Noch heute versetzt der weiträumige Marktplatz mit dem mächtigen Renaissance-Rathaus und den prunkvollen Patrizierhäusern die Gäste in Erstaunen. Kein Wunder, denn Torgau war im 16. Jahrhundert die kursächsische Landeshauptstadt.

Schloss Hartenfels gilt als das einzig erhaltene Schloss der deutschen Frührenaissance und war lange Zeit das modernste Wohnschloss Sachsens. Der Schlosshof mit dem Großen Wendelstein, die verschiedenen Ausstellungen und einzelne Räumlichkeiten lassen die Großartigkeit dieses Bauwerkes und den Glanz der Renaissance noch heute erahnen. Gedanklich können wir an den rauschenden Festen, den großen Hochzeiten und den wichtigen Landtagen teilnehmen. Selbst die Braunbären gibt es noch im Schlossgraben. Es lohnt sich auch die 163 Stufen emporzusteigen, um vom Hausmannsturm auf die Elbe, die Heidegebiete und über die Dächer der historischen Altstadt zu blicken.           

Das hohe, stattliche Bürgerhaus des ehemaligen Bürgermeisters Ringenhain in der Breiten Straße ist ein wahres Glanzstück der Renaissance. Hier sucht die hervorragende Qualität der Ausstattung und die gut erhaltene Innenarchitektur ihresgleichen in Deutschland. Die bemalten Kassettendecken in den zwei Dielen, die Engelstube, mehrere originale Türen mit Intarsien oder Malerei, die Schlafkammer und die Küche zeigen sehr anschaulich die Wohnkultur der reichen Torgauer Bürger um 1600.

Ringenhain Haus

Bürgermeister-Ringenhain-Haus

Die Zeitreise lässt sich im historischen Handwerkerhaus fortzusetzen, welches Einblicke in die Wohnkultur der einfachen Leute gibt. Kaum vorstellbar, dass in dem schmalen, nur etwa vier Meter breiten Haus eine siebenköpfige Familie nebst Gesellen lebte.

Handwerkerhaus

Historisches Handwerkerhaus

Übernachtung direkt buchen

Virtuelle 360° City - Tour

Startseite | Pressemitteilungen | Datenschutzerklärung | AGB | Sitemap | Kontakt | Impressum