Ausstellung „Standfest.Bibelfest.Trinkfest.“

Johann Friedrich der Großmütige – Der letzte Ernestiner Kurfürst

Die Dauerausstellung in den Kurfürstlichen Gemächern von Schloss Hartenfels rückt die Bedeutung Torgaus als Machtzentrum der Reformation und als Ort höfischer Repräsentation von europäischem Rang ins Zentrum und bietet ein museales Erlebnis hervorgehobener Qualität. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Kurfürst Johann Friedrich der Großmütige und seine Gemahlin Sibylle von Kleve. Der letzte Ernestiner Kurfürst residierte in den Jahren von 1532 bis 1547 in Torgau und gilt als Wegbereiter der Lehre Martin Luthers in seiner Zeit. Die behutsam restaurierte Bausubstanz und die innovativen Vermittlungsformen geben einen lebendigen Eindruck in die Lebenswirklichkeit am kursächsischen Hof zu Torgau.

Öffnungszeiten:

November - März I Dienstag – Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr
April - Oktober I Dienstag – Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
an Feiertagen auch Montag geöffnet

Auf Grund von Bauarbeiten bleibt die Ausstellung vom 09. - 23.10. und 18.-27.11.2019 geschlossen.

Adresse:

Schlossstraße 27
04860 Torgau
www.schloss-hartenfels.de
info@schloss-hartenfels.de

Touristische Führungen:
Telefon: 03421 70140
info@tic-torgau.de

Eintrittspreis:

Eintritt: 5,00 €
ermäßigt 4,00 €
bis 17 Jahre Eintritt frei