Der Torgauer Schloss- und Rosengarten

Die Gartenanlage unterhalb des Schlosses gab es schon im 16. Jahrhundert als Blumen-, Gewürz- und Kräutergarten, 200 Jahre später als Rosen-, Turnier- und Paradiesgarten. Die heutige Form entstand im Zuge der Restaurierung des Schlosses in den Jahren 2001/2002 mit Sitzgruppen, Springbrunnen, Wasserschale im Terrassenbereich und einem Pavillon.

Eintritt: frei

Geöffnet: April – Oktober täglich, April: 8:00-18:00 Uhr, Mai – September: 8:00-22:00 Uhr, Oktober: 10:00-18:00 Uhr

Schlossstraße 27, 04860 Torgau

www.schloss-hartenfels.de, info@schloss-hartenfels.de