zurück

Torgau 1945 Ein Kriegsende in Europa

Schloss Hartenfels

Sonderausstellung TORGAU 1945 -Ein Kriegsende in Europa Torgau am 25. April 1945 - an diesem Tag trafen an der Elbe erstmals sojetische und amerikanische Soldaten zusammen. Es war ein historischer Moment, denn das Ende des Zweiten Weltkrieges lag endlich greifbar nah. Das Foto vom "Handschlag an der Elbe" einen Tag später entstanden, ist bis heute weltweit bekannt. Die historischen Fotos der Ausstellung dokumentieren den Moment der Begegnung. Die Ausstellung informiert dabei über die größeren Zusammenhänge und stellt einzelne Beteiligte vor. Zudem geht sie auf die Geschichte Torgaus als Zentrum der nationalsozialistischen Militärjustiz ein. Diese Geschichte ist eng mit der Ankunft der amerikanischen Patrouille in der Stadt verknüpft.
Termin: 10.06.2019 00:00