zurück

The Music of Creams

Kulturhaus Torgau

Cream – das war eine einzigartig explosive Musik-Reaktion, die erste Supergroup des Rock, die Wegbereiter auch für musikalische Größen wie Jimi Hendrix, Led Zeppelin und viele andere. Mehr als 50 Jahre nach dem Erscheinen ihres ersten aufsehenerregenden Debutalbums, treffen sich nun Familienangehörige, um der legendären Musik von Cream zu huldigen und die nur vier Alben andauernde Herrschaft der Drei über den psychedelischen Zirkus der Endsechziger Jahre zu feiern. „The Music of Cream“ – eine Frage der Familienbande: Am Schlagzeug Kofi Baker (Sohn von Ginger Baker), Gitarre und Gesang Will Johns (Neffe Eric Claptons und Sohn des Sound Engineers und Produzenten Andy Johns, der u.a. Stones und Led Zeppelin produzierte), beide herausragende Musiker, die dem Anspruch einer Produktion wie der unseren gerecht werden. Erleben Sie diesen einzigartigen musikalischen Gruß, diese Verbeugung vor dieser innovativsten Supergroup, dargeboten durch eben diejenigen, die die Musiker selbst am besten kannten! Schauen Sie zu, wie die Musiker mit ihren Vätern – auf der Leinwand - live interagieren: klassische Momente der Rockgeschichte zum Leben erweckt! Lauschen Sie ganz persönlichen Einblicken und Geschichten, ergänzt um Fotomaterial aus bisher nie veröffentlichten Familienalben. Ein Backstage-Pass ganz besonderer Art. Dieses einzigartige Projekt wurde im Jahr 2017 aus der Taufe gehoben, um das 50jährige Jubiläum mit einer Tournee durch Australien und Neuseeland zu feiern. Der Erfolg war so groß, dass zwischenzeitig hunderte Shows in den USA, Kanada und Großbritannien folgten. In 2022 gibt es aktuell eine mehr als fünfzig Termine umfassende Tour in den USA. Auf dem Programm steht im ersten Set das komplette bahnbrechende Album „Disraeli Gears“, während das zweite Set vor allem aus Clapton-Klassikern bestehen wird, wie dies von Fans seit der allerersten Show erwartet wurde.
Termin: 10 März 2022 - 10 März 2023
Uhrzeit: 20:00